Tag 3: Mittwoch, 13. April 2016

im rechten Bildteil das sogenannte „Obere Naßfeld“ – noch sieht man keine Schneepflüge. In the right part the so-called „Upper Nassfeld“ – yet we see no snow plows. Nella parte destra del cosiddetto “ Nassfeld superiore“ – ancora non vediamo spazzaneve

Einen Tag schneller als im letzten Jahr! Noch haben mich nicht die aktuellen Bilder der Mannschaften erreicht, aber ich habe für Sie schon einmal die Webcam-Bilder von heute ausgearbeitet.

Die Nordrampe

Zwischen 8 Uhr und 12 Uhr hat die Mannschaft an der Nordrampe den Straßenteil über das sogenannte „Obere Naßfeld“ vom Schnee geräumt. Oberhalb der Straße wurde von einer Pistenraupe kontrolliert Schnee abgetragen und anschließend von der Straße geräumt. Am Nachmittag begann dann die Pistenraupe mit der Räumung des Streckenteils vom Fuscher Törl hinunter zur Fuscher Lacke.

Großglockner Hochalpenstraße Schneeräumung

Der kontrolliert abgetragene Schnee. The controled triggered snow. La neve innescato controllato.

Am späten Nachmittag wurden die Arbeiten für heute an der Nordrampe eingestellt, da auch für den frühen Abend Gewitter angekündigt wurden.

Auf der Südseite der Panoramastraße

An der Südrampe erreichte eine Mannschaft bereits das Hochtor. Ein Kontrollteam inspizierte anschließend das mit Holztoren verschlossen Hochtor-Südportal. Würde man nicht die beiden Tunnels (Mittertörl und Hochtor) im Winter mittels eingebauten Schiebeholztüren verschließen, würden sie vollständig mit Schnee zugeweht werden.

Großglockner Hochalpenstraße Schneeräumung

Südrampe, beim Hochtor South ramp at the „Hochtor“ Rampa del sud presso di „Hochtor“

Sobald die Bilder des heutigen Tages vom Berg einlangen, ergänze ich sie hier. Alle Bilder des heutigen Tages finden Sie dann unter diesem Link auf meiner zenfolio-Bilderplattform.

15:05 Uhr beim Hochtor – right the Hochtor – a destra il „Hochtor“

 

Advertisements